Juni 2021. Die Donges Group wächst weiter und hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Permasteelisa España von der Permasteelisa Group unterzeichnet. Die Hauptaktivität von Permasteelisa España ist das Design, die Herstellung und die Installation von Glasstrukturen für die Verkleidung von Gebäudefassaden. Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal 2021 erwartet.

Permasteelisa wird die Donges Group mit fortschrittlichen und innovativen Lösungen im Bereich Gebäudehüllen und hochwertigen Fassaden komplettieren. Neben Kalzip und FDT hat die Gruppe damit ein drittes Unternehmen im Portfolio, das umfangreiches Know-how mitbringt, insbesondere wenn es um außergewöhnliche Gebäudeformen und moderne innovative Fassaden geht. Synergieeffekte erwartet man vor allem durch die starke Präsenz auf der iberischen Halbinsel, die Expertise im Bereich der Produktion für hochwertigen Gebäudehüllen und solide Kundenbeziehungen, auf die Permasteelisa seit Jahrzehnten baut.

Permasteelisa España ist in Spanien und Portugal tätig und hat den Hauptsitz von Verwaltung und Produktion in Madrid. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von ca. 22 Mio. Euro und beschäftigte rund 80 Mitarbeiter. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung und vielen namhaften Referenzprojekten im Stadtkern von Madrid und Barcelona ist Permasteelisa España ein hoch angesehener Akteur in seinem Markt.

„Wir sind stolz, dass wir das Portfolio der Donges Group einmal mehr vergrößern können. Permasteelisa ergänzt unsere Kompetenz in der Gebäudehülle erheblich und wird in der Gruppe viele Synergien kreieren können. Wir freuen uns auf die neuen Kolleginnen und Kollegen aus Spanien und sind uns sicher, dass diese Akquisition den Erfolg für die Donges Group maßgeblich steigern wird.“, kommentiert Peter Brechtelsbauer, CEO der Donges Group/Donges SteelTec GmbH.

Donges Group: Create. Success. Together.

 

 

Hintergrund Donges Group
Die Donges Group ist der führende Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme in Europa. Das Unternehmen verbindet die starken Marken Donges SteelTec GmbH, FDT Flachdach Technologie GmbH, Kalzip GmbH, Nordec OY und Norsilk SAS. Die Donges Group beschäftigt mehr als 1300 Mitarbeiter und macht einen Umsatz von rd. 400 Mio. Euro.

Das Produktportfolio der Donges Group umfasst Stahlbrücken für den Straßen-, Schienen- und Gehwegbau, Stahlhochbau, industriellen Stahlbau und Stahlrahmenkonstruktionen sowie Dach- und Fassadenlösungen aus Aluminium, Glas- und Thermofassaden und ein umfangreiches Sortiment für Flachdach-Systeme sowie Holzprodukte für Garten und Gebäudeverkleidungen. Die Gruppe ist international aufgestellt und verfügt über 12 Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in 33 Ländern. Die Donges Group bietet Planern und Architekten, Bauträgern- und Gebäudeentwicklern sowie dem öffentlichen Sektor, Handwerkern und verarbeitenden Betrieben ein umfangreiches Sortiment im Bereich Stahlbau und Gebäudehüllen.

Bereits zweite Weihnachtsspende für Aid Kenya Watoto e.V.

Frankfurt, Dezember 2020. Statt Weihnachtspräsente für Kunden und Geschäftspartner zu kaufen, hat sich die Donges Group in diesem Jahr erneut dazu entschlossen, das Projekt Aid Kenya zu unterstützen. Die Spende erfolgt diesmal gemeinsam mit dem Gesellschafter Mutares. Die finanzielle Zuwendung wird für den Bau von neuen Wohngebäuden eingesetzt werden. Darüber hinaus unterstützt die Donges Group die anstehenden Maßnahmen mit baufachlichem Know-how.

Der gemeinnützigen Verein Aid Kenya Watoto e.V. wurde im August 2014 im Rheinland gegründet und hat seitdem wertvolle Arbeit mit gehörlosen Kindern geleistet. Mit der Spende im letzten Jahr, konnte ein zweites Schulgebäude mit zwei Klassenzimmern gebaut werden. Darüber hinaus gibt es eine voll ausgestattete Küche, die für regelmäßige Mahlzeiten sorgt, einen Speise- und Gemeinschaftsraum, einen Hühnerstall und ein Wohnheim für Kinder und Lehrer. Schritt für Schritt werden durch Aid Kenya Watoto e.V. immer mehr Einrichtungen finanziert und unterhalten, die mittlerweile über 50 gehörlosen Kindern einen Platz zum Lernen und Leben bieten. Mit der diesjährigen Spende wird ein zusätzliches Wohnheim gebaut, so dass Mädchen und Jungen in separaten Gebäuden untergebracht werden können, was in Kenia Vorschrift ist.

„Soziales Engagement ist für uns eine Selbstverständlichkeit”, sind sich Johannes Laumann, CIO der Mutares SE & Co. KGaA sowie Peter Brechtelsbauer, CEO der Donges Group, einig. „Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und freuen uns, die wichtige ehrenamtliche Arbeit von Aid Kenya Watoto e.V unterstützen zu können. Die Hilfe setzt dort an, wo sie am nötigsten ist, bei Kindern, die in größter Armut leben und ohne Initiativen wie diese keine schulische Ausbildung erhalten. Auch und gerade als Familienvater ist es mir ein Anliegen, mit unserer Spende ein Stück Hoffnung und die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen”, so Laumann weiter.

Weitere Informationen zu Aid Kenya Watoto e.V. finden Sie online unter www.aidkenya.org oder auf Instagram aidkenyawatoto.

 

Aid Kenya Watoto e.V. ermöglicht gehörlosen Kindern den Zugang zu Bildung

 

 

Hintergrund Donges Group

Die Donges Group ist der führende Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme in Europa. Das Unternehmen verbindet die starken Marken Donges SteelTec GmbH, FDT Flachdach Technologie GmbH Kalzip GmbH, NORDEC OY und Norsilk SAS.

Das Produktportfolio der Donges Group umfasst Stahlbrücken für den Straßen-, Schienen- und Gehwegbau, Stahlhochbau, industriellen Stahlbau und Stahlrahmenkonstruktionen sowie Dach- und Fassadenlösungen aus Aluminium, Glas- und Thermofassaden und ein umfangreiches Sortiment für Flachdach-Systeme sowie Holzprodukte für Garten und Gebäudeverkleidungen. Die Gruppe ist international aufgestellt und verfügt über Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in über 30 Ländern. Die Donges Group bietet Planern und Architekten, Bauträgern- und Gebäudeentwicklern sowie dem öffentlichen Sektor, Handwerkern und verarbeitenden Betrieben ein umfangreiches Sortiment im Bereich Stahlbau und Gebäudehüllen.

Die Unternehmen der Donges Group profitieren von einem gemeinsamen internationalen Netzwerk und bieten Kunden umfangreiches Knowhow und Produktlösungen aus einer Hand. Jedes Unternehmen hat eine lange Tradition in Entwicklung und Produktion und kann außerdem auf die Stärke der Gruppe zurückgreifen.

 

Weitere Informationen unter www.donges-group.com

Pressekontakt:
Donges Group
Kathrin Lutz, Head of Marketing
Neue Mainzer Str. 82, D-60311 Frankfurt/Main
E-Mail: kathrin.lutz@donges-group.com

Mit den Marken Kalzip, FDT und Donges SteelTec

August, 2020. Erstmalig wird sich auch die Donges Group am 09. und 10. September auf der Schulbau in Berlin präsentieren. Mit der Schulbauoffensive wird der Berliner Senat in den nächsten acht Jahren 5,5 Milliarden Euro investieren. Die Schulbau 2020, der internationale Salon für den Bildungsbau, richtet sich an Architekten und Fachplaner, Schulleiter, Behörden- und Institutionsvertreter, Investoren und Bauunternehmungen, die in diesem Bereich tätig sind.

Als führender Anbieter von Gebäudehüllen und Stahlkonstruktionen können wir ein vielfältiges Produktportfolio für Neubau und Sanierung liefern. Ob Gründächer, Dach- und Fassadensysteme aus Metall, Mensa- und Sporthallenbau, die Donges Group bietet mir ihren starken Marken Lösungen aus einer Hand.

FDT ist der Spezialist für die Flachdachabdichtung. Mit der Premiumdachbahn Rhepanol® h bietet FDT eine hervorragende Grundlage für Gründächer. Dabei handelt es sich um eine Kunststoff-Dachabdichtung auf Basis von Polyisobutylen (PIB). Die Dachbahnen zeichnen sich durch eine besondere Wurzel- und Rhizomfestigkeit (nach FLL-Verfahren) aus. Außerdem sind sie frei von Weichmachern, Chlor, PVC und halogenen Brandschutzmitteln. Untersuchungen belegen das starke Ökoprofil der Rhepanol® h. Die Überprüfung entsprechend der Leitlinie des Umweltbundesamtes zur hygienischen Beurteilung von organischen Materialien im Kontakt mit Trinkwasser kam zu dem Ergebnis, dass die Dachbahn sogar für den Einsatz im Trinkwasserbereich geeignet ist.

Kalzip ist führend in der Herstellung von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium. Kalzip Bausysteme erfüllen höchste bauphysikalische und gestalterische Ansprüche zur Verwirklichung von Dächern und Fassaden, die funktional begeistern und optisch faszinieren. Nahezu alle Farben und Formen können mit Kalzip Profilen realisiert werden. Kalzip ist Vorbild für das kreativ Machbare, gewährleistet fundierte technologische Erfahrungen und gibt Architekten und Verarbeitern umfangreiche Planungshilfen an die Hand. Insbesondere für Bestandsgebäude konzentriert sich Kalzip mit neu entwickelten und patentierten Sanierungskonzepten auf die wirtschaftliche Erhaltung und Nutzung in die Jahre gekommener Bausubstanz. Aluminium schützt Bauwerke wirksam und über Jahrzehnte gegen äußere Einflüsse und trägt dazu bei, ihren Wert langfristig zu erhalten.

Fast 150 Jahre Erfahrung im konstruktiven Stahlbau, eine moderne Stahlproduktion und langjährige kompetente Mitarbeiter zeichnen die Donges SteelTec aus. Das Leistungsspektrum umfasst das komplette Projektmanagement: Planung, Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Montage architektonisch anspruchsvoller Konstruktionen. Donges gehört mit seinen Referenzen zu den Markt- und Technologieführern in Deutschland. Donges wird kontinuierlich den Erfordernissen der modernen Technik angepasst und verfügt über eine Fertigung mit eigenen modernen Werkshallen auf einem Gelände von 65.500 Quadratmetern. Für Gebäude und Hallen bietet Donges maßgeschneiderte Hochbau-Lösungen.

Die Schulbau Berlin findet am am 09. und 10. September im Loewe Saal Berlin statt. Weitere Informationen unter https://www.schulbau-messe.de/de/messe/berlin2020/

Download PDF

 

 

Hintergrund zur Donges Group

Die Donges Group ist der führende Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme in Europa. Das Unternehmen verbindet die starken Marken Donges SteelTec GmbH, FDT Flachdach Technologie GmbH, Kalzip GmbH, NORDEC Oy und Norsilk SAS. Die Donges Group beschäftigt rund 1200 Mitarbeiter und macht einen Umsatz von rd. 400 Mio. Euro.

Das Produktportfolio der Donges Group umfasst Stahlbrücken für den Straßen-, Schienen- und Gehwegbau, Stahlhochbau, industriellen Stahlbau und Stahlrahmenkonstruktionen sowie Dach- und Fassadenlösungen aus Aluminium, Glasfassaden und ein umfangreiches Sortiment für Flachdach-Systeme. Die Gruppe ist international aufgestellt und verfügt über zahlreiche Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in über 30 Ländern. Die Donges Group bietet Planern und Architekten, Bauträgern- und Gebäudeentwicklern sowie dem öffentlichen Sektor und Handwerkern ein umfangreiches Sortiment im Bereich Stahlbau und Gebäudehüllen.

Weitere Informationen unter www.donges-group.com

 

Pressekontakt
Donges Group
Kathrin Lutz, Head of Marketing
Mainzer Str. 55, D-64293 Darmstadt
Fon: +49 6151 889 279, Fax: +49 6151 889 203
E-Mail: kathrin.lutz@donges-group.com

Die Donges Group wächst weiter!

Akquisition von Ruukki Building Systems erfolgreich abgeschlossen

Die Donges Group hat die Akquisition der Ruukki Building Systems, einer Tochtergesellschaft der SSAB Group, erfolgreich abgeschlossen. Die Transaktion wurde bereits im Juli 2019 unterzeichnet und nach der Zustimmung der finnischen Wettbewerbsbehörden am 30. April 2020 nun erfolgreich abgeschlossen.

Das heißt, die Donges Group wächst weiter und kann auf die Kompetenz einer weiteren starken Einheit bauen. Ruukki Building Systems (RBS) mit Sitz in Helsinki, Finnland, ist einer der führenden Anbieter von Gebäudesystemlösungen in Nord- und Osteuropa. Das Unternehmen ist auf die Planung, Herstellung und Montage von Gebäuderahmen, Hüllen und Brückenkonstruktionen aus Stahl spezialisiert. RBS betreibt vier Produktionsstätten in Finnland, Polen und Litauen.

Normek, bereits seit rund einem Jahr ein Unternehmen der Donges Group, und RBS werden zukünftig gemeinsam unter der Marke NORDEC auftreten. NORDEC erinnert an die nordischen Wurzeln der beiden Unternehmen und steht für Kompetenz in den Bereichen Design, Engineering und Konstruktion.

Damit baut die Donges Group das Produkt- und Serviceportfolio noch weiter aus und kann damit noch umfangreichere Leistungen aus einer Hand anbieten.

Donges Group: Create.Sucess.Together.

 

Hintergrund Donges Group

Die Donges Group ist der führende Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme in Europa. Das Unternehmen verbindet die starken Marken Donges SteelTec GmbH, FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG, Kalzip GmbH, Nordec OY und Norsilk SAS. Die Donges Group beschäftigt mehr als 1200 Mitarbeiter und macht einen Umsatz von rd. 400 Mio. Euro.
Das Produktportfolio der Donges Group umfasst Stahlbrücken für den Straßen-, Schienen- und Gehwegbau, Stahlhochbau, industriellen Stahlbau und Stahlrahmenkonstruktionen sowie Dach- und Fassadenlösungen aus Aluminium, Glas- und Thermofassaden und ein umfangreiches Sortiment für Flachdach-Systeme sowie Holzprodukte für Garten und Gebäudeverkleidungen. Die Gruppe ist international aufgestellt und verfügt über 14 Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in 33 Ländern. Die Donges Group bietet Planern und Architekten, Bauträgern- und Gebäudeentwicklern sowie dem öffentlichen Sektor, Handwerkern und verarbeitenden Betrieben ein umfangreiches Sortiment im Bereich Stahlbau und Gebäudehüllen.

Weitere Informationen unter www.donges-group.com

 

Presse-Artikel as .pdf download

Weihnachtsspende für Aid Kenya Engagement für gehörlose Kinder

Dezember 2019. Anstatt Weihnachtsgeschenke für Kunden und Lieferanten unterstützt die Donges Group den im Rheinland gegründeten, gemeinnützigen Verein Aid Kenya Watoto e.V. und damit die Arbeit für gehörlose Kinder in Kenya.

Aid Kenya wurde im August 2014 gegründet und hat seitdem wertvolle Arbeit vor Ort geleistet. Es entstand eine Schule mit zwei Klassenzimmern, eine voll ausgestattete Küche, die für regelmäßige Mahlzeiten sorgt, ein Speise-/Gemeinschaftsraum, ein Hühnerstall und ein Wohnheim für Kinder und Lehrer. Schritt für Schritt konnten durch Aid Kenya Watoto e.V. immer mehr Einrichtungen finanziert und unterhalten werden, die mittlerweile 50 gehörlosen Kindern einen Platz zum Lernen und Leben bieten.

„Wir finden dieses soziale Engagement überwältigend und möchten dort helfen, wo es am nötigsten ist“, erklärt Johannes Laumann, CEO der Donges Group. „Die Arbeit von Aid Kenya Watoto e.V unterstützt die Ärmsten der Armen und ohne das ehrenamtliche Engagement der Stiftungsgründer hätten diese Kinder keine Chance auf ein würdiges Leben. Als Familienvater und gläubiger Christ ist es mir ein Anliegen nicht wegzuschauen, sondern diesen Kindern ein lebenswertes Leben zu schenken“, so Laumann weiter.

Weitere Informationen zu Aid Kenya Watoto e.V. finden Sie online unter www.aidkenya.org oder auf Instagram aidkenyawatoto.

 

Donges Group
Die Donges Group ist der führende Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme in Europa. Das Unternehmen verbindet die starken Marken Donges SteelTec GmbH, FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG , Kalzip GmbH, Normek OY und Norsilk SAS. Die Donges Group beschäftigt rund 1200 Mitarbeiter und macht einen Umsatz von rd. 400 Mio. Euro.

Das Produktportfolio der Donges Group umfasst Stahlbrücken für den Straßen-, Schienen- und Gehwegbau, Stahlhochbau, industriellen Stahlbau und Stahlrahmenkonstruktionen sowie Dach- und Fassadenlösungen aus Aluminium, Glasfassaden und ein umfangreiches Sortiment für Flachdach-Systeme. Die Gruppe ist international aufgestellt und verfügt über 14 Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in 33 Ländern. Die Donges Group bietet Planern und Architekten, Bauträgern- und Gebäudeentwicklern sowie dem öffentlichen Sektor und Handwerkern ein umfangreiches Sortiment im Bereich Stahlbau und Gebäudehüllen.

Die Unternehmen der Donges Group profitieren von einem gemeinsamen internationalen Netzwerk und bieten Kunden umfangreiches Knowhow und Produktlösungen aus einer Hand. Jedes Unternehmen hat eine lange Tradition in Entwicklung und Produktion und kann außerdem auf die Stärke der Gruppe zurückgreifen.

Weitere Informationen unter www.donges-group.com

 

Pressebericht herunterladen als PDF Datei

 

Pressekontakt
Donges Group
Kathrin Lutz
Head of Marketing
Mainzer Str. 55, D-64293 Darmstadt
Fon: +49 6151 889 279, Fax: +49 6151 889 203
E-Mail: kathrin.lutz@donges-group.com

Neue Internetseite der FDT FlachdachTechnologie GmbH

FDT.DE ERSTRAHLT IN NEUEM GLANZ

Die Internetseite der FDT hat ein Facelift bekommen und wurde inhaltlich gründlich überarbeitet. Bereits vor einiger Zeit wurde die deutsche Seite gelauncht. Nun folgt auch die englische Version dem neuen Layout. Ziel war es, die Seite mit einem modernen Look zu versehen und vor allem die Useability für den Besucher zur verbessern.

Produktinfos übersichtlich und schnell auffindbar
Das umfangreiche Produktspektrum der FDT ist nun sehr klar strukturiert auf einen Blick ersichtlich. Für jedes Produkt findet der Besucher alle wichtigen Daten mit einem Klick: Ob Datenblätter, Technisches Handbuch oder Verarbeitungshinweise – alles ist übersichtlich für jedes Produkt dargestellt und downloadbar.

Persönliche Beratung und Service
Interessierte Besucher finden darüber hinaus schnell einen persönlichen Ansprechpartner. Über die einfache Postleitzahl-Suche ist der persönliche Fachberater in der Nähe schnell ermittelt; für einfacherer Fragestellungen hilft der Kundenservice weiter. Weiterhin bietet die neue Website verschiedene Berechnungstools sowie einen umfangreichen News-Bereich mit den aktuellen Informationen zum Unternehmen.

Hintergrund
FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG, Mannheim, ist ein weltweit tätiger Anbieter von technologisch ausgereiften Lösungen in den Segmenten Flachdach, Säureschutz und Lichtplatten. Das umfangreiche Flachdach-Programm umfasst die Premiumdachbahnen Rhepanol® fk, die Rhepanol h-Familie mit der Gründachbahn Rhepanol® hg, mit Rhepanol® hfk und der selbstklebenden Rhepanol® hfk-sk sowie die wirtschaftliche Kunststoff-Dachbahn Rhenofol® und ein ausgewähltes Sortiment praxisbewährter Zubehörteile.
Seit 2019 ist FDT ein Unternehmen der Donges Group. Die Donges Group ist der führende Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme in Europa. Das Unternehmen verbindet neben FDT die starken Marken Donges SteelTec GmbH, Kalzip GmbH, Normek OY, und Norsilk SAS. Die Donges Group beschäftigt rund 1200 Mitarbeiter und macht einen Umsatz von rd. 400 Mio. Euro.

 

#fdt #neuewebsite #flachdachknowhow #rhepanol #rhenofol #kunststoffdachbahn
#flachdach #flachdachspezialisten #lichtsysteme #säureschutz #dongesgroup
Web: https://www.fdt.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/fdt-flachdachtechnologie-gmbh-co-kg

Kalzip lud Premium Kunden zum Austausch nach Koblenz
60 Teilnehmer folgen der Einladung zum Event „Kalzip 4.0“

Koblenz, September 2019
„Wir möchten euch zeigen, mit welcher Kraft und Energie die Kalzip wieder für euch da ist und uns für eure Loyalität bedanken“, das waren die Eröffnungsworte von Christoph Schmidt, Sales Director der Kalzip, beim ersten Premium Partner Event nach dem Kauf der Kalzip GmbH durch die Donges SteelTec GmbH im Herbst vergangenen Jahres.

Kalzip hat sich neu aufgestellt und ist wieder der starke Partner für Aluminium Dach- und Fassadenlösungen. Das Motto des Events „Kalzip 4.0“ soll diese Entwicklung – analog der „Industrie 4.0“ zum Ausdruck bringen. So konnte man direkt eine Produktentwicklung vorstellen: Mit einer widerstandsfähigen Beschichtung ausgestattet, muss die Kalzip Profiltafel weder für die Produktion, noch für Transport oder Montage foliert werden, spart auf der Baustelle einen aufwändigen Arbeitsschritt und ist darüber hinaus auch noch gut für die Umwelt, weil Plastikmüll in Form der Schutzfolie gar nicht erst entsteht. Ebenso macht das neue Sanierungssystem Vario LB Sanierungen von Flachdächern möglich, die bisher nur mit Stahlleichtbau gelöst werden konnten.

Auch Johannes Laumann, Geschäftsführer Kalzip und CEO der Donges Group, würdigt die positive Entwicklung. „Der Weg der letzten zwölf Monate war steinig, gerade deshalb sind wir sehr stolz auf das Erreichte und schätzen vor allem die engen Kundenbeziehungen, die teilweise seit Jahrzehnten bestehen“.

So hatten dann auch Vertreter der insgesamt 17 anwesenden Unternehmen die Gelegenheit, Unternehmen und Projekte vorzustellen; darunter viele seit mehreren Generationen familiengeführte Betriebe, die sich oft auf Dach- und Fassaden aus Metall spezialisiert haben und seit vielen Jahren Kalzip verarbeiten.

Zum Abschluss des offiziellen Teils übergab Peter Brechtelsbauer, CEO der Donges Group, jeweils eine Urkunde aus Aluminium an die Premium Partner. Im Rahmen des überarbeiteten Prämiensystems werden jährlich, je nach Intensität der Zusammenarbeit, unterschiedliche Medaillen ausgegeben, die auf der Tafel aufgebracht werden und so die enge Zusammenarbeit zwischen Premium Partner und Kalzip dokumentieren.

Anschließend ging es für die 60 Teilnehmer per Segway auf Erkundungstour durch das nahe gelegene Gelände. Ein riesiger Spaß, der aber auch etwas Balance und Fingerspitzengefühl benötigt. Nach dem Outdoor Erlebnis gab es im Rahmen des Abendprogrammes nochmal viel Zeit für Austausch und Networking. „Eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der wir unsere Premium Partner von unserer neuen Stärke überzeugen konnten“, so das Resümee von Johannes Laumann am Ende des ereignisreichen Tages.

Kalzip ist ein Unternehmen der Donges Group und vertreibt und produziert Dach- Fassadenprofile aus Aluminium für die Bereiche Industriebau, Freizeitanlagen/Sportstätten, Transportwesen und Wohnungsbau. Weltweit beschäftigt die Kalzip Gruppe 160 Mitarbeiter und ist in nahezu allen Regionen der Welt vertreten.

„Kalzip 4.0“ Event .pdf herunterladen

Arbeitssicherheit steht steht in der Donges Group an erster Stelle:

Kalzip Produktion – 1.000 Tage unfallfrei

Seit über 1.000 Tagen kam es im Kalzip-Werk, Koblenz zu keinem meldepflichtigen Unfall. 1.000 unfallfreie Arbeitstage – das ist das Ergebnis einer konsequenten Aufklärungs-, Informations- und Verbesserungspolitik des international tätigen Unternehmens.

Arbeiten in einer sicheren und zukunftsfähigen Umgebung gehört zu einem der wichtigsten Leitprinzipien des Unternehmens. Dass das Thema Sicherheit am Arbeitsplatz mit oberster Priorität behandelt wird, bestätigt auch die regelmäßige externe Zertifizierung
(BS OHSAS 18001:2007).

Mitarbeiter tragen Verantwortung
Ganz wesentlich für diesen Erfolg ist die Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern. Jeder einzelne trägt auf allen Ebenen die Verantwortung für die eigene Gesundheit und Sicherheit sowie die der Kolleginnen und Kollegen. Jeder ist aufgefordert, im Rahmen eines internen Berichtswesens „Beinaheunfälle“, potenzielle Gefahren und Schwachstellen zu melden und zu dokumentieren.

Die Anstrengungen der letzten Jahre und Monate haben zum wiederholten Male gezeigt, dass es sich lohnt, in sichere Arbeitsbedingungen zu investieren. Im Rahmen einer offiziellen Feierstunde hat sich die Geschäftsführung bei Belegschaft und Betriebsrat für diesen Erfolgt bedankt. Auch in Zukunft wird Kalzip alles daransetzen, die Arbeitssicherheit weiter in den Fokus zu stellen.

Kalzip ist ein Unternehmen der Donges Group und vertreibt und produziert Dach- Fassadenprofile aus Aluminium für die Bereiche Industriebau, Freizeitanlagen/Sportstätten, Transportwesen und Wohnungsbau. Weltweit beschäftigt die Kalzip Gruppe 160 Mitarbeiter und ist in nahezu allen Regionen der Welt vertreten.

Donges Group setzt Wachstum und Erfolgskurs fort – Übernahme von Ruukki Building Systems

  • Donges Group erwirbt eine Tochtergesellschaft von SSAB und steigert damit den annualisierten Konzernumsatz auf mehr als EUR 400 Mio.
  • Zielunternehmen mit einem Jahresumsatz von ca. EUR 130 Mio.
  • Add-on-Akquisition stärkt die Marktposition der Donges Group in Nordeuropa und erschließt
    Kapazitäten in Osteuropa

Darmstadt, 19. Juli 2019 – Die Donges Group hat einen Vertrag über den Erwerb des gesamten Geschäftsbetriebs der Ruukki Building Systems Oy, der Sparte Building Systems der finnischen Ruukki Construction, einer Tochtergesellschaft der SSAB Group, unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden und wird innerhalb der nächsten sechs bis neun Monate erwartet.

Ruukki Building Systems (RBS) mit Sitz in Helsinki, Finnland, ist einer der führenden Anbieter von Gebäudesystemlösungen in Nord- und Osteuropa. Das Unternehmen ist ein Projektunternehmen, das sich auf die Planung, Herstellung und Montage von Gebäuderahmen, Hüllen und Brückenkonstruktionen aus Stahl spezialisiert hat. RBS betreibt vier Produktionsstätten in Finnland, Polen und Litauen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden schwere Stahlkonstruktionen und Brücken sowie weitere Arten von Stahl- und Betonrahmenkonstruktionen an. Für 2019 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund EUR 130 Mio. bei einer signifikanten Profitabilität. Sie beschäftigt rund 500 Mitarbeiter.

Die Donges Group setzt ihren Wachstums- und Erfolgskurs fort
Die Akquisition von Ruukki Building Systems ermöglicht der Donges Group ihre bestehende Organisation durch zusätzliches Engineering- und Produktions-Know-how in Osteuropa zu ergänzen und Synergien innerhalb der Gruppe zu realisieren. Zudem kann die Donges Group, inklusive der im Februar 2019 übernommenen Normek, ihre Positionierung in den attraktiven nordischen Märkten nachhaltig stärken, um ihre Entwicklung in eine europäische Gruppe voranzutreiben, die sich auf Stahlbaulösungen und kundenspezifische Lösungen für Gebäudehüllen spezialisiert hat. Nach Abschluss der heute kommunizierten Übernahme wird die Donges Group einen Jahresumsatz von mehr als EUR 400 Mio. erzielen und weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter beschäftigen.

Johannes Laumann: „Für die Donges Group ist dies der nächste Meilenstein in der Positionierung als führender unabhängiger europäischer Bauzulieferer für Gebäudekonstruktions-, Brücken-, Dach- und Fassadenlösungen. Wir sind stolz darauf, Ruukki Building Systems erwerben zu können – einen etablierten Player in den nord- und osteuropäischen Märkten, der die ehrgeizige Wachstums- und Rentabilitätsstrategie der Donges Group ideal fördert.“

Unternehmensprofil der SSAB-Gruppe
SSAB ist ein nordisches und US-amerikanisches Stahlunternehmen. SSAB bietet Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert, die in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden entwickelt wurden, um eine stärkere, leichtere und nachhaltigere Welt zu schaffen. SSAB hat Mitarbeiter in über 50 Ländern. SSAB verfügt über Produktionsstätten in Schweden, Finnland und den USA. SSAB ist an der Nasdaq Stockholm notiert und hat eine Zweitnotierung an der Nasdaq Helsinki.
www.ssab.com

Unternehmensprofil der Donges Group
Die Donges Group gehört seit November 2017 zur Mutares-Gruppe und stellt eine strategische Plattforminvestition in ihrem Portfoliosegment Engineering & Technology dar. Das Unternehmen ist eines der führenden europäischen Bau- und Ingenieurunternehmen, das sich auf die Planung und Herstellung von Gebäudestrukturen einschließlich Gebäudehüllenlösungen auf Basis von Stahl, Aluminium, Polymermembranen und Holz spezialisiert hat. Die Donges Group verfügt nunmehr über 13 Produktionsstätten weltweit. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Akquisition erwartet die Donges Group einen Gesamtjahresumsatz von mehr als EUR 400 Mio. und beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter in 14 Ländern.
www.donges-group.com

Pressebericht als .PDF zum download